Vita

seit März 2022: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt “Entzauberte Rituale” am Seminar für Biblische Wissenschaften, Abteilung Neues Testament, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Prof. Dr. Konrad Huber)

Akademischer Werdegang

2003: Abitur, Ursulaschule Osnabrück

2003-2009: Studium der kath. Theologie (Diplom), kath. Religionslehre, Germanistik und
Erziehungswissenschaft (Lehramt Gymnasium/Gesamtschule) an der Universität Münster, Abschluss als Diplom-Theologe (2009), Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen für die Unterrichtsfächer Deutsch und kath. Religionslehre (2010)

2009-2016: Doktoratsstudium der Katholischen Theologie, mit neutestamentlichem Schwerpunkt, in Graz (2009-2013), Edinburgh (Sommersemester 2012) und Mainz (2013-2016).
2016: Promotion mit der Arbeit “Matthäus liest Q. Eine Studie am Beispiel von Mt 11,2–19 und Q 7,18–35”, ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis der Johannes Gutenberg-Universität

2014: Teilnahme am archäologischen Lehrkurs Israel, Palästina, Jordanien (Deutsches Evangelisches Institut für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes)

2017-2018: Journalistische Ausbildung für Theologinnen und Theologen beim Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e. V. (ifp) in München

2020: Lehrpreis der Johannes Gutenberg-Universität für das Sommersemester 2020

Berufliche Tätigkeiten

2009-2013: Universitäts-Assistent am Institut für Neutestamentliche Bibelwissenschaft der Universität Graz (Prof. Dr. Christoph Heil)

2013-2022: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Biblische Wissenschaften, Abteilung Neues Testament, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Prof. Dr. Konrad Huber)

Sommersemester 2017 und 2018: Lehrauftrag für Biblische Einleitungswissenschaften an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main


Mitgliedschaften in Forschungsverbünden

Profilbereich „40.000 Years of Human Challenges: Perception, Conceptualization and Coping in Premodern Societies“ an der Universität Mainz
→ Mitglied der Thematic Area 3 (TA 3): Urbane Verdichtung

Zentrum für Alte Sprachen und Schriften (ZASS) an der Universität Mainz

Funktionen in wissenschaftlichen Vereinigungen

Arbeitsgemeinschaft der Assistentinnen und Assistenten an bibelwissenschaftlichen Instituten in Österreich (ArgeAss), 2009-2013 als ordentliches Mitglied, seit 2013 kooptiert, seit 2011 Betreuung der Homepage

Arbeitsgemeinschaft neutestamentlicher Assistenten und Assistentinnen an theologischen Fakultäten (AG Ass), 2015-2022 Mitglied im Sprecherkreis

Redaktionskreis der Zeitschrift “Bibel und Kirche” (Katholisches Bibelwerk, Stuttgart), Mitglied seit 2016

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen

Arbeitsgemeinschaft der Assistentinnen und Assistenten an bibelwissenschaftlichen Instituten in Österreich (ArgeAss), 2009-2013 als ordentliches Mitglied, seit 2013 kooptiert

Arbeitsgemeinschaft neutestamentlicher Assistenten und Assistentinnen an theologischen Fakultäten (AG Ass)

Freund des Collegium Biblicum München (CBM)

Deutscher Verein vom Heiligen Lande (DVHL)

Deutscher Verein zur Erforschung Palästinas

European Association of Biblical Studies (EABS)

Katholisches Bibelwerk e. V.

Society of Biblical Literature (SBL)

Studiorum Novi Testamenti Societas (SNTS) – Associate membership

Verein zur Förderung des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes, zugleich Forschungsstelle des Deutschen Archäologischen Instituts, e.V.


Funktionen an der Universität Mainz

2014-2017: Vertreter für den akademischen Mittelbau (Gruppe 3) im Fakultätsrat der Katholisch-Theologischen Fakultät und im Fachbereichsrat des Fachbereichs 01, Sprecher der akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

2013-2019: Mitglied im Fakultätsausschuss für die Diplomprüfung

2013-2018: Mitglied der Arbeitsgruppe Alumni-Arbeit

2018-2020: Mitglied im Fakultätsausschuss für Öffentlichkeits- und Alumni-Arbeit (2019-2020: Vorsitz)

2019-2022: Mitglied im Fakultätsausschuss für Haushalt und Struktur

2019-2022: Mitglied im Fakultätsausschuss für Graduiertenförderung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses